ÜBER LITTLE ART

little ART ist eine gemeinnützige Organisation zur Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Unser Sitz ist im Münchner Künstlerhaus. Hier bieten wir täglich kostenfreie Workshops und Ausstellungen an. Daneben konzipieren und realisieren wir Projekte im gesamten Münchner Stadtgebiet und darüber hinaus. Gemeinsam mit über 250 Partnern aus der ganzen Welt setzen wir auch internationale Kunstaktionen und Projekte um.

Als gemeinnütziger eingetragener Verein handeln wir seit 2004 ausschließlich auf Grundlage von Spendengeldern und Förderleistungen. Seit 2006 fördern wir unter dem Namen little ART die Kreativität. Über 100.000 Kinder haben wir seitdem bereits erreicht. Jeden Tag werden es mehr.

WORAN WIR GLAUBEN

Jeder einzelne Mensch verfügt in seinem Inneren über grenzenlose Kreativität und positive Gestaltungskraft. Der künstlerische Prozess schafft einen Zugang zu dieser Energie. Kunst ist die Brücke zwischen Nationen, Kulturen und Religionen.

Unsere Gesellschaft braucht in allen Bereichen des Lebens Menschen, die tragfähige Entscheidungen treffen können, Verantwortung übernehmen, neue Wege finden; die auf sich und andere achten. Nur gemeinsam können wir eine für alle menschengerechte Zukunft gestalten.

little ART fördert die intellektuelle, emotionale und künstlerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt. Im Rahmen von Kunstprojekten entsteht ein interdisziplinärer und interkultureller Dialog, der Menschen neue Wege zu einem respektvollen und friedlichen Miteinander aufzeigt.

UNSER ZUHAUSE

Der Sitz von little ART befindet sich im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz 8, 80333 München. Unsere Räumlichkeiten dort haben wir „Utopia Space” genannt, weil es eine Idee ist, die erst durch die Unterstützung der Münchner Künstlerhaus-Stiftung und die Hilfe zahlreicher Menschen und Unternehmen real geworden ist.

‚Utopia Space’ ist ein multifunktionaler Raum für Kreativität. Es ist Galerie für Kinderkunst, kreative Werkstatt und Bühne für Theater, Musik und Tanz in einem.

Mit NASA-grauen Wänden und einer Bühnengestaltung nach Vorbild eines Cockpits entspricht das Raumkonzept von „Utopia Space” dem eines Raumschiffs. Der architektonische Entwurf stammt von der amerikanischen Architektin Elizabeth Wang-Lee, die unter anderem für Norman Foster gearbeitet hat.

TEAM

little ART setzt sich aus einem Team von Künstlern, Kunstpädagogen, Kulturmanagern und Designern zusammen. Sie entwickeln die Projekte und betreuen sie bis zum fertigen Kunstwerk. Durch ihre Leidenschaft und ihr Engagement treiben sie die Ziele von little ART voran.

Elena Janker

ELENA JANKER

Nicolas

NICOLAS LÜBBERS

Klaas Proeßdorf

KLAAS PLÖßDORF

Norbert Kleber

NORBERT KLEBER

Charlotte Manolakis

CHARLOTTE MANOLAKIS

Elli Hurst

ELLI HURST

Regina

REGINA EMMERT

Vanessa Luschmann

VANESSA LUSCHMANN

Irene Menz

IRENE MENZ-GONZALEZ

Malou

MALOU MEIXNER

Raquel Ro

RAQUEL RO

Bjorn

BJÖRN WELTBRANDT WALLBAUM

Angela Pilz

ANGELA PILZ-KÖHLER

Felicia Schauner

FELICIA SCHAUNER

Cedric Gregor

CEDRIC GREGOR

Alex Rohrmeier

ALEXANDRA ROHRMEIER

Claudia Lange

CLAUDIA LANGE

Regina Wiesböck

REGINA WIESBÖCK

UNSERE FÖRDERER

GD_Stiftung_Logo_RGB-grey-blue-600
FLUGHAFEN MÜNCHEN
Kickinsleben_tr
3 Bu¦êrgerStiftung_Logo_RGB_300dpi
Deutsche Postcode Lotterie Logo_alle Medien_Web
sskm_ohne-claim_rot
Stiftung Kinder Stadtsparkassa